Dienstag, 12. Juli 2016

Gemeinsam Lesen #3


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die jedoch von  Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Jeden Dienstags werden Fragen beantwortet, um das Buch, das man gerade liest etwas besser vorzustellen.


»Wir haben nach neuen Welten gesucht, aber keine gefunden. Also nahmen wir die unsere und versuchten, sie schöner und leuchtender zu machen. Doch je mehr Licht wir ihr gaben, umso tiefer wurden ihre Schatten.«

Mara hat vergessen, dass sie bereits seit Hunderten von Leben vor den Wächtern des ewigen Systems flieht. Durch den Mord an ihr wollen sie den Weg aller Seelen zur Perfektion ebnen.

Ihr Dasein wird in diesem Leben lediglich von ihrer immensen Angst vor Uhren bestimmt. Doch als die Wächter sie erneut aufspüren, um sie aus dem Kreislauf der Wiedergeburten zu tilgen, verschiebt sich das Gleichgewicht der Dimensionen: Uralte Erinnerungen kehren zurück, eine längst vergessene Liebe erwacht von Neuem und Kriege spalten den Planeten.

Und über allem schwebt die Frage: Wenn die ganze Welt dich hasst, würdest du dich trotzdem für sie opfern?


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Kernstaub" von Marie Graßhoff und bin auf Seite 172 von 973.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Wo ich den Himmel vermutet habe, ist nichts zu erkennen, kein Gewölbe und keine Farbe, nur winzige, bunte Lichter, die wie Sterne glitzern, auf mich hinab starren, mich beobachten.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe bereits beim Prolog gemerkt, dass man dieses Buch sehr aufmerksam lesen muss und sich keine großartigen Ablenkungen erlauben darf, wenn man alles verstehen und nicht alles dreimal lesen will. Einen vergleichbaren Schreibstil der Autorin habe ich bis jetzt noch nicht gefunden und er ist, nun ja, besonders. Sehr viele, sehr lange Schachtelsetze waten auf einen, die man aufmerksam von Anfang bis Ende lesen muss, wenn man ihren Sinn verstehen will. Aber alles in allem gefällt es mir bis jetzt sehr gut.

4. Welches deiner bisherigen Bücher wich von der Handlung oder der Erwartung bisher am meisten vom Klappentext ab?

Da muss ich tatsächlich erst einmal überlegen. Aber ich glaube, dass es "Eden Academy" ist. Bei dem Klappentext des Buches hatte ich einen völlig anderen Inhalt erwartet und war dann natürlich umso überraschter, als dieser überhaupt nicht meinen Vorstellungen entsprach. Aber das war nicht schlimm gewesen und hat mir sogar gut gefallen.



Kommentare:

  1. Huhu Saskia,

    Kernstaub hab ich auf meinem E Reader, aber noch ungelesen. Mich Schrecken iwie die vielen Seiten ab. Bei frage 4 musste ich heute passen.

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny,

      ja, die vielen Seiten ;) Aber sie verringern sich bei mir schneller, als ich selbst dachte. Nur Mut, du wirst es nicht bereuen, auch wenn man sich anfangs erst einmal an den Schreibstil der Autorin gewöhnen muss.

      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen